Die Orgeln im Stephansdom in Wien

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, eigene Beiträge

Diese Gestaltung erinnert an die 50er Jahre. Tatsächlich ist es die restaurierte Gestaltung der Kauffmann-Orgel von 1960.Die den Prospekt tragenden Engel schuf der Osttiroler Bildhauer Josef Troyer (1909-1998). Blick im Stephansdom zum Orgelchor mit der Riesenorgel. Die Bezeichnung „Riesenorgel“ ist für die Orgeln auf dem Orgelchor seit der Errichtung der Walcker-Orgel aus dem Jahre 1886 […]

Wieder da! Der Neue Markt mit Donnerbrunnen.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, eigene Beiträge

Er ist wieder da! Der Neue Markt (in früheren Zeiten auch einmal Mehlmarkt) mit dem Donnerbrunnen. Nach über drei Jahren, in denen hier Baustelle war ist der Brunnen wieder Zentrum des jetzt neu gestalteten Platzes. Die Mittelgruppe der Brunnenanlage. Im Volksmund wird er einfach Donnerbrunnen genannt, nach dem Gestalter Georg Raphael Donner (1693-1741). Der Brunnen […]

ÖRK Blutspendezentrale / Chr.W. Gluck-Haus

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, eigene Beiträge

Wiedner Hauptstraße 30 – 34 in Wien Wieden ist heute die Blutspendezentrale des Roten Kreuzes. Davon stellt die Nr. 32 das Wohn – und Sterbehaus des Komponisten Christop Willibald Gluck dar. Dieser Zwiebelturmerker ziert das vorspringende Haus in der Wiedner Hauptstraße 30. Tatsächlich wurde er erst im 19. Jahrhundert dem Haus hinzugefügt. Dabei wurde offenbar […]

der Kreuzherrenhof hinter der Karlskirche

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, eigene Beiträge

Der monumentale palaisartige Bau umfasst den gesamten Häuserblock: Kreuzherrengasse, Hoyosgasse, Gußhausstraße, Argentinierstraße. Diesmal gehe ich vom Detail zum Größeren. Wunderschön restauriertes Dekorelement aus dem Portalbereich. Das Symbol der Kreuzherren, bzw. des Ritterordens der Kreuzherren mit dem Roten Stern. Über dem Portal steht eine Figur mit Baldachin. de gesamte Ansicht der Portalgestaltung in der Kreuzherrengasse 1 […]

die Hundsturmer Kapelle im 5. Bezirk

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, eigene Beiträge

Fast unauffällig steht diese Kapelle an der Ecke des Bruno Kreisky Parks an der Schönbrunnerstraße. Sie ist ein Überbleibsel von ursprünglich 18 Lilienwallkapellen (auch Linienkapellen genannt). Als Anfang des 18. Jahrhunderts der Linienwall, als äußere Verteidigungsanlage gegen die Türken und Kuruzzen, errichtet worden war, wurde an jedem der Tore eine Kapelle erbaut. Gesäumt wird der […]

Kirche und Orgel des Franziskanerklosters

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, eigene Beiträge

Das Wiener Franziskanerkloster wurde 1451 auf Initiative des heiligen Johannes Kapistran (*1386‒†1456) gegründet und von Kaiser Friedrich III. mit dem Haus des ehemaligen Frauenklosters St. Theobald bestiftet, welches 1529 bei der Belagerung Wiens durch die Osmanen abbrannte. 1589 erhielten die Franziskaner das ehemalige Kloster der Büßerinnen zu St. Hieronymus und bauten Kirche und Kloster neu […]

die Dominikanerkirche

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, eigene Beiträge

Etwas zu spät dran … war ich als ich die Fassade der Dominianerkirche fotografiert habe. Daher war nur mehr der obere Teil der Fassade in der Sonne. Die Gesamtansicht der imposanten Fassade der, 1631 – 1674 erbauten Kirche. Wie damals nicht unüblich, wurde die Kirche teilfertiggestellt 1634 eingeweiht. Bis zur Fertigstellung von Fassade und Kuppel […]

“ Skulpturen im Belvederegarten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur, eigene Beiträge, Empfehlungen

Diese Barockstatuen im Parterre des Belvederegartens vor dem Unteren Belvedere sind für mich Beispiele ausdrucksvoller Figurenmodellierung.Hier Herkules & Kalliope. Die gesamte Figurengruppe. Auch diese Skulpturen sind nur bei sorgfältiger Wahl des Aufnahmezeitpunktes so schön im Licht. (gestern kurz vor 20.00 Uhr) Im Sockelbereich die Darstellung spielender Kinder. Ist Dir das schon einmal aufgefallen? Das Pendant […]

Die Salesianer(innen)kirche am Rennweg

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Architektur, eigene Beiträge

Das Salesianerinnenkloster mit Kirche ist ein hochbarockes Baujuwel am Rennweg. Es wurde von Wilhelmine Amalie, der Witwe Kaiser Joseph I., gestiftet. Die Kaiserin wollte darin ihren Lebensabend verbringen und auch jungen Mädchen aus dem Adel und gehobenem Bürgertum eine Bildungsstätte bieten. Vor der Klosterkirche befindet sich ein Vorplatz, der durch ein eindrucksvolles Tor mit Schmiedeeisengitter […]

Alice Harnoncourt gestorben

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, eigene Beiträge

Alice Harnoncourt, nach erfülltem Leben, am 20. 07. 2022 im 92. Lebensjahr gestorbenEine subjektive Hommage.Es ging immer um Musik, ist der Titel eines Buches, um das Wirken ihres 2016 verstorbenen Gatten Nikolaus Harnoncourt. Wer Nikolaus Harnoncourt erlebt hat, der weiß, dass an seiner Seite immer Sie auftauchte: Alice Harnoncourt, seine Gattin, die sein Leben so […]