AllgemeinArchitektureigene Beiträge

Das Palais Kinsky auf der Freyung 1010 Wien

Das Palais Kinsky ist ein Barockpalais schräg gegenüber des Schottenstiftes Es wurde 1713 bis 1719 von Johann Lucas von Hildebrandt für Graf Daun erbaut. Nach mehreren Eigentümerwechseln kam es Ende des 18. Jahrhunderts in den Besitz der Familie Kinsky. Heute gehört es der Karl Wlaschek Stiftung und ist berühmt als Kunstauktionshaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code